Juleica Modul 2+3 in Düsseldorf

Pädagogik und Recht feste Größe für gute Jugendarbeit

Los geht es mit dem Modul2+3 entweder in Münster oder Düsseldorf. Themenschwerpunkte an diesem Wochenende sind Sozialpädagogik und Recht. Rechtsanwalt Dr. Norbert Maubach erklärt alles rund um Aufsichtspflicht und Haftungsfragen in der Jugendarbeit. Pädagogin Katharina Strauch führt in die Grundlagen der Sozialpädagogik ein. Erklärt werden Prozesse der Gruppendynamik, der Umgang mit Eltern, aber auch die eigene Funktion und Aufgabe als Jugendleiter_in wird mit den Teilnehmenden entwickelt. Abgerundet wird dieses Wochenende mit zahlreichen Übungen, Praxistipps und Spielen, die in die eigene Arbeit als Jugendleiter_in übernommen werden können.

Dozenten-Team:

Danica Dreisbach

Danica Dreisbach ist seit September 2017 Bildungsreferentin der Landesmusikjugend NRW im Volksmusikerbund NRW. Sie ist dort für die Konzeption und Durchführung der überfachlichen Bildungsangebote der Landesmusikjugend zuständig. Sie studierte Sozialwissenschaften u.a. mit den Schwerpunkten Kulturpolitik und Engagementpolitik. Zuletzt arbeitete sie an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen als Projektassistentin im Projekt „Ehrenamtliches Engagement in der Musik“. Vielen im Volksmusikerbund wird sie als organisatorische Leiterin des Landesblasorchesters des VMB NRW bekannt sein. Sie spielt Saxophon und engagiert sich seit über zehn Jahren als Schriftführerin im Vorstand eines Blasorchester.

Dr. Norbert Maubach

Norbert Maubach ist seit 2003 Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Aachen.
Seit vielen Jahren ist er Dozent bei unseren Juleica-Seminaren. Hier wird er für die Schwerpunkte Rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit, Rechtsfragen für Jugendleiter und Vereinsrecht eingesetzt.

Katharina Strauch

Katharina Strauch verstärkt das JULEICA-Team. Sie studierte Germanistik und Erziehungswissenschaften sowie Sonderpädagogik für Lehramt mit den Schwerpunkten Lernen und Hören und Kommunikation. Sie ist Mitarbeiterin im Kinder- und Jugendverbund Rheinland und betreut verschiedene Ausflüge und Ferienfreizeiten. Neben ihrer Tätigkeit als Ausbilderin für Querflöte war sie im heimischen Spielmannszug Jugendleiterin und ist nun Kassiererin.

ZIELGRUPPE:

Alle die mindestens 16 Jahre alt sind und sich in der Jugendarbeit engagieren oder engagieren wollen

Teilnehmergebühr

60 €, inklusive Übernachtun

75 € für Nicht-Mitglieder des VMB NRW, inklusive Getränke und Mittagsimbiss.

Reisekosten trägt der Teilnehmer

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

12 Sep 2020 - 13 Sep 2020

Uhrzeit

9:00 - 17:00

Preis

60 €

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Jugendherberge Düsseldorf
Düsseldorfer Straße 1, 40545 Düsseldorf
Kategorie

Veranstalter

Landesmusikjugend NRW
E-Mail
orga@lmj-nrw
Website
http://www.lmj-nrw.de
ANMELDEN